Wir verwenden Cookies, um die Website creditlife.net zu verbessern und weiterzuentwickeln. Hierzu benötigen wir Ihre Zustimmung, die Sie mit Klick auf "Cookies zulassen" geben. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite „Datenschutz“.
Cookies zulassen

Verbindlichkeiten absichern. Liquidität bewahren.

Bei jedem Verbraucher bestehen laufende Zahlungsverpflichtungen – unabhängig von Krediten oder vereinbarten Sparplänen. Dabei kann es sich um Miete, Strom, Gas oder Telefon handeln, aber auch um eine Teilzahlungsfunktion der Kreditkarte. Oft ist es sinnvoll, diese Belastung um eine Zahlungsabsicherung zu ergänzen. So sichern Sie die Zahlungsfähigkeit Ihrer Kunden auch in schwierigen Situationen und sorgen gleichzeitig dafür, dass Ihre Erträge planbar bleiben.

Unsere Lösungen zur Zahlungsabsicherung lassen sich anknüpfend an Kreditkarten, Girokonten oder Dienstleistungsverträge einsetzen, aber auch als Stand-alone-Produkt vom Kunden direkt abschließen. Wenn sich etwa bei Arbeitsunfähigkeit oder Arbeitslosigkeit das zur Verfügung stehende Einkommen Ihres Kunden reduziert, sorgen wir für den Schutz des Einkommens.

Dazu schnüren wir bedarfsgerechte Versicherungspakete, die sich an Ihren Produkten, Dienstleistungen und Zielgruppen orientieren und Ihre Vertriebswege optimal unterstützen.

Damit Ihre Kunden auch bei Zahlungsstörungen solvent bleiben.

So kommen wir in Kontakt

service@creditlife.net

Versicherbare Risiken