Neue Arbeitswelt bei Credit Life

Eine zeitgemäßere und deutlich mehr an der Teamarbeit orientierte Arbeitsform hat seit kurzem auch bei uns Einzug erhalten: das sogenannte Open Space.

Unser Open Space

Eine zeitgemäßere und deutlich mehr an der Teamarbeit orientierte Arbeitsform hat seit kurzem auch bei uns Einzug erhalten: das sogenannte Open Space. Durch dieses offene Raum- und Ausstattungskonzept wollen wir noch bessere Bedingungen für die interdisziplinäre Zusammenarbeit und für agiles sowie vernetztes Arbeiten in den Teams schaffen. Die offenen Bürostrukturen lassen sich bedarfsgerecht nutzen und fördern die Arbeit an gemeinsamen Projekten. Zudem tragen sie zu einer Verbesserung der Kommunikation bei und erleichtern flexible Arbeitszeitmodelle.

Neue Arbeitsplätze

Wichtiges Ziel bei der Umgestaltung der Büroräume war es, den Arbeitsplätzen eine höhere Wertigkeit zu geben. Deshalb sind die neuen Schreibtische jeweils 20 cm breiter und tiefer als bisher, zudem lassen sie sich stufenlos in der Höhe verstellen und verbessern damit die Ergonomie. Die offene Anordnung der Arbeitsplätze optimiert die Kommunikation am Platz und eröffnet zusätzliche Begegnungsflächen. Selbstverständlich existieren weiterhin abgeschlossene Bereiche.

Offene Küche

Unsere neue hochwertige, offene Küche bringt diverse Vorteile mit. Zum Beispiel lässt sich über den Wasserhahn Trinkwasser zapfen – sogar mit und ohne Kohlensäure! In der Küche stehen zudem Spinde zur Verfügung, in denen persönliche Gegenstände eingeschlossen werden können.

Think Tanks

Die sogenannten Think Tanks ermöglichen vertrauliche Gespräche und Telefonate sowie den Rückzug für konzentriertes Arbeiten. Für die Kolleginnen und Kollegen mit Außendienstfunktionen wurden zudem Multifunktionsarbeitsplätze geschaffen, die die Möglichkeit bieten freie Plätze flexiblel zu belegen. Durch die veränderte Aufteilung wird die Fläche nun effektiver genutzt und mehr Raum für Besprechungs- und Rückzugsplätzegeschaffen.

Besprechungsräume

Besprechungsräume dienen nicht nur internen Präsentationen, sondern sind auch erste Anlaufstelle für Telefonkonferenzen. Hierzu bieten alle Besprechungsräume Konferenztelefone, sogenannte „Telefonspinnen“. Ergänzend hierzu bieten Webcams und Lautsprecher die Möglichkeit Videokonferenzen abzuhalten. 

4K Monitore

Die Besprechungsräume wurden mit neuen 4K 65 Zoll Touchscreen-Monitoren ausgestattet, welche verschiedene Möglichkeiten bieten Bildschirminhalte anzuzeigen. Die neuen Bildschirme ermöglichen durch HDMI & Click-Share eine schnelle und einfache Verbindung von Laptops und Smartphones. Neben den drei Möglichkeiten Bildschirminhalte auf dem Monitor anzuzeigen, bietet der Monitor auch eine Whiteboardfunktion. Hier können Notizen und Skizzen per Toucheingabe direkt auf dem Display vorgenommen werden. 

Digitale Flipcharts

Neben der Whiteboardfunktion der neuen Monitore in den Besprechungsräumen gibt es nun auch digitale Flipcharts. Diese verhalten sich ähnlich wie die Whiteboardfunktion der Monitore, sind aber um einiges genauer und bieten einen erhöhten Funktionsumfang. Zudem lassen sich die Whiteboards frei auf der Fläche bewegen und nutzen und sind somit nicht an einen speziellen Raum gekoppelt. Auch hier lassen sich die zu „Papier“ gebrachten Inhalte einfach per E-Mail als PDF versenden.

Whiteboards

Als erster Schritt zum papierlosen Büro, ist das Open Space mit zahleichen Whiteboardflächen ausgestattet. Diese fördern vor allem die Zusammenarbeit der Mitarbeiter und erleichtert so den Austausch von Ideen und Gedanken.

Moderne Arbeitswelt

Einen kleinen Rundgang durch unsere Räumlichkeiten erhaltet Ihr in diesem kurzen Video.

Jetzt bewerben

Hier findest Du unsere aktuellen Stellenangebote.

Deine Ansprechpartnerin

Sabine Staas

Personalentwicklung