Gemeinsam
Informativer

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Credit Life International stärkt Rolle als Anbieter maßgeschneiderter Absicherungskonzepte und ergänzt Produktportfolio um Garantieversicherungen

Neue Sparte Garantieversicherungen – Positionierung als Spezialanbieter für maßgeschneiderte Absicherungskonzepte – Neuer Claim „die Sicherheitsmanufaktur“ unterstreicht die Neuausrichtung am Markt – Markenauftritt überarbeitet

Neuss, 12. Juni 2014 – Credit Life International stärkt die Rolle als innovativer Anbieter maßgeschneiderter Absicherungslösungen und ergänzt das Angebot um die Sparte Garantieversicherungen. Bereits Anfang 2013 wurden Risikolebensversicherungen in das Produktspektrum mit aufgenommen. Mit dieser Erweiterung der bestehenden Geschäftsbereiche positioniert sich Credit Life International weiter als erfolgreicher Spezialanbieter mit dem neu gestalteteten Produktbereichen aus Restkredit-, Risikolebens-, Garantieversicherungen und Automotive. Neben dem klassischen Restkreditversicherungsgeschäft haben wir einen Bereich Automotive speziell für die Absicherung wiederkehrender Zahlungsverpflichtungen rund ums Auto geschaffen, um mit einem klar abgegrenzten Profil zielgerichteter im Markt auftreten zu können. Mit dieser Neuausrichtung und der Fokussierung auf vier Sparten will sich das Unternehmen stärker auf die Kernkompetenzen konzentrieren. Nach außen sichtbares Zeichen dieser strategischen Neuausrichtung ist der überarbeitete Markenauftritt. Verdeutlicht wird dies durch die neue Bildsprache sowie durch den neuen Claim „die Sicherheitsmanufaktur“.

 

Die Sicherheitsmanufaktur

In allen Bereichen setzt Credit Life International auf individuell angefertigte Absicherungskonzepte, -lösungen und -verbesserungen, die quantifizierbare Mehrwerte für bestehende und potenzielle Partner bieten. Der neue Claim „die Sicherheitsmanufaktur“ wurde nach Angaben von Andreas Schwarz, Vorstand der Credit Life International, sehr bewusst gewählt. Die neue Ausrichtung signalisiert, dass wir keine Standardlösungen bieten, sondern speziell angefertigte Absicherungskonzepte. Somit steht unsere Marke für individuelle und innovative Leistungen“, betont Schwarz. Diese werden, basierend auf unserer langjährigen Erfahrung, exakt nach den Bedürfnissen der jeweiligen Zielgruppen und Vertriebswege konzipiert. Zudem lassen sich alle Produkte vollständig in die Abläufe der jeweiligen Partner integrieren, die Ressourcen bleiben geschont. „Unsere hochmoderne IT- und Organisationsstruktur ermöglicht uns, Absicherungsbausteine flexibel zu kombinieren. Damit können wir Lösungen sehr kurzfristig, effizient und schnell umsetzen“, ergänzt Schwarz. Ziel ist es, den Partnern von Credit Life International optimale Absicherungslösungen für den jeweiligen Markt zu bieten und dadurch die größtmöglichen Potenziale zu erschließen. Dazu beitragen soll auch die engere Einbettung von Credit Life International in die RheinLand Versicherungsgruppe. Die räumliche und organisatorische Nähe eröffnet beachtliche Synergieeffekte und bringt wichtige Impulse sowohl für den Vertrieb als auch für die Produktentwicklung.

 

Neuer Markenauftritt

Im neuen Markenauftritt bleibt der Kernaspekt „Sicherheit“ unverändert bestehen und wird durch den neuen Claim „die Sicherheitsmanufaktur“ sogar noch verstärkt. Ganz besonders deutlich wird die neue Ausrichtung in der Bildsprache. Hier wurde ebenfalls der Gedanke der maßgeschneiderten Absicherungslösungen aufgegriffen und mithilfe von Konstruktionslinien und unterschiedlichen ‚Shapes‘, die die Produktsparten darstellen, visualisiert. Die neue Bildsprache findet sich auch im neu gestalteten Internetauftritt wieder. Dieser stellt ganz bewusst die Vertriebspartner und potenziellen Partner als Zielgruppe in den Mittelpunkt. Besonderer Wert wurde auf die Nutzerfreundlichkeit und die klare Vermittlung der Mehrwerte von Credit Life International gelegt. Dies dokumentiert auch das starke Vertrauen was uns heute schon von unseren Kooperationspartnern entgegen gebracht wird.

 

Über Credit Life International

Unter der Marke Credit Life International vertreibt die Credit Life AG, ein Unternehmen der RheinLand Versicherungsgruppe, Restkreditversicherungen und Absicherungslösungen für wiederkehrende Zahlungsverpflichtungen. In diesem Segment verfügt der Spezialist über mehr als 35 Jahre Erfahrung. Die Versicherungsleistungen schützen sowohl den Finanzierungsgeber als auch den Finanzierungsnehmer gegen vorübergehende oder dauerhafte Ausfallrisiken. Unterstützt durch hochmoderne Informationstechnologie, bietet Credit Life International die gesamte Prozesskette aus einer Hand: von der Produktentwicklung und Tarifkalkulation über Marketingunterstützung und IT-Support bis hin zur Schadensbearbeitung. Ergänzt wird das Produktportfolio um Risikolebens- und Garantieversicherungen sowie den Bereich Automotive.